Demenz verstehen

Online-Workshop für Angehörige von Menschen mit Demenz

 

Du stehst vor der Herausforderung, einen geliebten Menschen mit Demenz auf seinem Weg zu begleiten und möchtest verstehen, wie Du mit herausforderndem Verhalten umgehen kannst? Der kostenlose Online-Workshop „Demenz verstehen“ bietet Dir das Wissen und die Werkzeuge, um besser mit der Erkrankung umzugehen und Deine:n Angehörige:n bestmöglich zu unterstützen.

 

Warum solltest Du an diesem Workshop teilnehmen?

Grundlegendes Wissen

Austausch mit anderen Mitbetroffenen

Fallbeispiele zur Übung

Raum für individuelle Fragen

  1. Ein umfassender Überblick über die vier häufigsten Demenzarten: Du bekommst einen detaillierten Einblick in die vier häufigsten Demenzarten – Alzheimer-Demenz, vaskuläre Demenz, frontotemporale Demenz und Lewy-Körper-Demenz. Du lernst die Unterschiede zwischen den verschiedenen Formen kennen und verstehst die spezifischen Herausforderungen, die damit einhergehen.
  2. Verstehen, wie herausforderndes Verhalten entsteht: Herausforderndes Verhalten bei Demenz kann für Angehörige oft verwirrend und belastend sein. In dem Workshop erkläre ich Dir, warum dieses Verhalten entstehen kann und wie es sich auf die Person mit Demenz auswirkt. Dadurch gewinnst Du mehr Verständnis für die Situation und kannst angemessener darauf reagieren.
  3. Tipps und Hinweise zum Umgang mit herausforderndem Verhalten: Du bekommst praktische Tipps und bewährte Strategien an die Hand, um mit herausforderndem Verhalten umzugehen. Du lernst, wie Du Konflikte entschärfen, Kommunikationsbarrieren überwinden und den Pflegealltag erleichtern kannst. Diese praktischen Ansätze helfen Dir dabei, die Lebensqualität sowohl für Deinen Angehörigen als auch für Dich selbst zu verbessern.
  4. Fallbeispiele zur Anwendung des Gelernten: Im Workshop arbeiten wir gemeinsam an verschiedenen Fallbeispielen, um das erlernte Wissen in realistischen Situationen anzuwenden. Dadurch erhältst du praktische Erfahrungen und kannst Deine Fähigkeiten im Umgang mit herausforderndem Verhalten stärken.
  5. Raum für individuelle Fragen: Jeder Pflegefall ist einzigartig. Deshalb nehme ich mir Zeit, um Deine individuellen Fragen zu beantworten und auf Deine spezifischen Bedürfnisse einzugehen, soweit es im Rahmen dieses Workshops möglich ist
Nach Abschluss des Workshops erhältst Du die dazugehörigen Unterlagen mit den ausgearbeiteten Ergebnissen. Diese dienen als wertvolle Informationen für zukünftige herausfordernde Situationen und bieten Dir eine praktische Ressource.

Deine Teilnahme an dem Workshop ist durch die Kooperation gemäß § 45 SGB XI mit der Barmer kostenlos. Nutze diese Möglichkeit, Dein Wissen zu erweitern und Dich besser auf die Herausforderungen der Demenzpflege vorzubereiten.

Workshop im Überblick

~ 4 Stunden

Inklusive 10 Minuten Pause & Zeit für individuelle Fragen am Ende dauert der Workshop ca. 4 Stunden

Online über Microsoft Teams

Der Workshop findet online über Microsoft Teams statt. Du kannst von überall, wo Du eine stabile Internetverbindung hast, daran teilnehmen. Du erhältst den Link zur Teilnahme sobald die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erreicht ist.

Handout mit erarbeiteten Ergebnissen

Im Anschluss an den Workshop erhältst Du das dazugehörige Handout mit den zusammen erarbeiteten Ergebnissen.

Die nächsten Workshoptermine:

Juni 2024:          Sonntag, 02.06.2024, 9-13 Uhr

                           Samstag, 08.06.2024, 9-13 Uhr

                            Freitag, 14.06.2024, 14-18 Uhr

                            Freitag, 21.06.2024, 14-18 Uhr

                           Samstag, 29.06.2024, 14-18 Uhr

Juli 2024:             Freitag, 12.07.2024, 14-18 Uhr

                            Sonntag, 21.07.2024, 9-13 Uhr

 

Melde Dich noch heute für den nächsten Online-Workshop an und profitiere vom gegenseitigen Austausch. Gemeinsam finden wir Wege, um mit Demenz umzugehen und die Lebensqualität Deiner Angehörigen zu verbessern.

Ich freue mich darauf, Dich im Workshop willkommen zu heißen und Dir dabei zu helfen, die besten Strategien für den Umgang mit Demenz zu erlernen.

 

Jetzt anmelden und dabei sein:

Bei Fragen kannst Du mir auch gerne jederzeit über info@care-for-you.net eine Mail schreiben.

F.A.Q.

Du solltest einen demenziell erkrankten Menschen in der Familie oder im Freundeskreis haben und über eine stabile Internetverbindung verfügen. Dieser Workshop lebt vom Austausch untereinander! Du solltest also bereit sein, Dich aktiv zu beteiligen.

Nein. Das Einzige, was Du tun musst, ist das Anmeldeformular auszufüllen. Wenn die Mindestteilnehmerzahl von 6 Teilnehmern erreicht ist, bekommst Du einen Link, um Dich in den Workshop über Microsoft Teams einzuwählen.

Nein. Es ist egal, wo Du oder Dein:e Angehörige:r versichert sind. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos für Dich.

Nein. Dieser Workshop dient einzig der Unterstützung von Familien und Freunden eines demenziell erkrankten Menschen. Wenn Du daran interessiert bist, Dich beruflich weiterzuqualifizieren, ist das ganz toll, dafür gibt es jedoch Angebote von anderen Anbietern.

Nein. Du benötigst keine Unterlagen oder Ähnliches. Eine ruhige und gemütliche Umgebung kann hingegen nicht schaden 😉

Nach oben scrollen