Care For You

Hilfe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Plötzlich steht da eine Demenzdiagnose im Raum. Oder auch nur der Verdacht. Auf einmal ist alles anders und auch irgendwie nicht.

Und was nun?

Die Mama oder den Papa ins Heim geben? Zuhause pflegen? Pflegegrad beantragen, Pflegedienst suchen, lernen, mit dem veränderten verhalten umzugehen… Viele neue Themen, von denen Du gehofft hast, dich nie damit beschäftigen zu müssen und die durchaus überfordern können. 

Die Begleitung und Versorgung eines Menschen mit Demenz stellt häufig eine emotionale Achterbahnfahrt dar, die manchmal verwirrend, beängstigend und überwältigend sein kann. Du erlebst Momente, in denen Dein geliebter Mensch nicht mehr die Person zu sein scheint, die Du einmal kanntest. Es kann frustrierend sein, wenn die Kommunikation schwierig wird und Du nicht weißt, wie Du am besten reagieren sollst. Die alltäglichen Aufgaben der Pflege und Betreuung können zu einer ständigen Belastung werden, und gleichzeitig fühlst Du dich schuldig, weil Du dich auch um deine eigenen Bedürfnisse sorgst.

Das muss nicht sein!

Du bist nicht alleine! Die Angebote von Care For You zielen darauf ab, dich auf dem Weg der Demenz mit deinem Angehörigen zu begleiten.

Orientierungskurs - Was tun bei Pflegebedürftigkeit?

Online-Kurs für pflegende Angehörige und Menschen, die selbst Pflegeleistungen nutzen möchten
(4 Stunden - kostenlos)

Demenz verstehen

Online-Workshop für Angehörige von Menschen mit Demenz
(bis zu 4,5 Stunden - kostenlos)

Pflegekurs - Demenz bewältigen

Online-Kurs für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz
(6 Termine à 1,5 Stunden - kostenlos)

Individuelle häusliche Schulungen

Individuelle Pflegeschulung bei dir Zuhause (Kosten übernimmt die Pflegekasse)
- nur im Landkreis Gifhorn bzw. nach Absprache verfügbar

Beratung zur Pflege

1:1-Online-Beratung zu verschiedensten Themen, die mit der Pflege/ Demenz einhergehen

Demenz vorbeugen

Online-Seminar
Wie entsteht Demenz?
Wie kann ich mich vor einer Demenz schützen?

Über mich

Mein Name ist Isabell Jacobs & mein Herzensthema ist die Demenz. 

Ich unterstütze Dich bei der Krankheitsbewältigung und Pflege Deiner Angehörigen mit Demenz durch meine Expertise in diesem Bereich.

Alzheimer...

... und dann muss ich akzeptieren,
mein Gedächtnis zu verlieren.
Der Versuch, mich selbst zu lenken,
scheitert meist schon im Denken.

Es macht mir Angst und große Sorgen.
In meinem Kopf stirbt heut das Morgen.
Wesen und Persönlichkeit
verändern sich in kurzer Zeit.

Ich rede wirr und mach Getöse,
verlege Sachen.. sei nicht böse...
Ich tu es nicht, um dich zu kränken,
es ist mein eingeschränktes Denken.

Die Orientierung längst verloren,
weiß ich nicht, wann ich geboren.
Kann was ich sehe nicht benennen
und werd dich bald nicht mehr erkennen.

Ich lebe nun in and'ren Welten
und bitte drum, mich nicht zu schelten.
Das, was ich war, ist nicht geblieben...
Versuch doch einfach MICH zu lieben!

- von Doreen Kirsche

Nach oben scrollen